DELE-AG

Vorbereitung für das DELE-Sprachzertifikat

 

DELE-AG

wird demnächst wieder angeboten
C 220
Frau Mamsch
Q1

Die Diplomas de Español como Lengua Extranjera (DELE) sind offizielle Zertifikate zum Nachweis spanischer Sprachkenntnisse, die das Instituto Cervantes im Namen des spanischen Ministeriums für Bildung vergibt. Die Prüfungen zum Erwerb dieser Zertifikate finden in fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden statt, wobei an unserer Schule die Niveaus A2 und B1 angeboten werden. Die AG gilt für Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse in der Q1.

Das Diploma de Español – Nivel A2 gilt als Nachweis folgender elementarer Kenntnisse der spanischen Sprache: alltägliche, einfache und häufig gebrauchte Sätze und Ausdrucksweisen verstehen, die auf die Befriedigung verschiedener Grundbedürfnisse abzielen, Informationen geben und beantworten zu beispielsweise den Bereichen Familien, Einkauf, Hobbies, Arbeit.

Das Diploma de Español Nivel B1 (Inicial) gilt als Nachweis für Grundkenntnisse der spanischen Sprache, die zur mündlichen und schriftlichen Verständigung notwendig sind und erlauben, einfach strukturierte Gespräche zu führen.

Die Prüfungen enthalten je einen Teil zum Leseverständnis, Hörverständnis, zur schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, zur verbalen Ausdrucksfähigkeit und beim Niveau B2 zur Beherrschung von Vokabular und Grammatik.

Die DELE-Zertifikate bestätigen das erreichte Sprachniveau der Schülerin bzw. des Schülers unabhängig davon, wo und wann sie/er ihre/seine Kenntnisse erworben hat. Ein einmal ausgestelltes Zertifikat ist also auf unbestimmte Zeit gültig.

Die Anerkennung der DELE-Zertifikate ist international und gilt gleichermaßen im universitären Bereich sowie in der Berufswelt.