Exkursion zur Pauluskirche

Fahrten

 

Zu Besuch in der Pauluskirche

Wie alt ist die Pauluskirche, wie viele Menschen haben in ihr Platz, welches Zeichen ist in der Taufschale zu sehen, gibt es ein Kreuz und wie viele Register hat die Orgel?

Damit beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des katholischen Relikurses der 6a und c von Frau Schinke bei einem Unterrichtsgang zur evangelischen Pauluskirche am 3. April.

Sehr eifrig erkundeten die Kinder die Kirche mit einer Rallye und bestiegen zwischendurch in kleinen Gruppen den Glockenturm. Hier sahen sie die riesigen Glocken ganz aus der Nähe und hatten einen grandiosen Blick auf Kirchhellen.

Im Anschluss an die Rallye beantwortete Pfr.´ Adam geduldig alle Fragen, die die Kinder noch auf dem Herzen hatten.

Alle waren sich hinterher einig: „Der Ausflug war toll, und wir haben viel über die evangelische Kirche gelernt!“

 

 

« Zurück