Gottesdienst im Jugendkloster

 
Traditionell begann der letzte Schultag des Schuljahres 2016/2016 mit einem Gottesdienst für die Jahrgangsstufe 9 und die Oberstufe des Vestischen Gymnasiums im Jugendkloster zu dem Motto "Wettervorhersage für die Ferien - Auf Regen folgt Sonnenschein".
 
Den Gottesdienst gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Katholischen Religionskurses der Q1 mit Unterstützung von Frau Flaspöhler.
 
 
Angeregt durch ein Vorspiel, die Lesung "Der Sturm auf dem See" aus dem Lukasevangelium, selbstverfasste Fürbitten und Gebete sowie durch die Worte Pater Peryias ließen alle Teilnehmer das Schuljahr mit seinen regnerischen und sonnigen Momenten Revue passieren. 
 
 
Musikalisch begleiteten Oberstufenschüler den Gottesdienst feierlich mit Lieder wie "Abenteurland - von PUR" und sorgten mit Unterstützung durch Herrn Montag für ein stimmungsvolles Ambiente.
 
 
Abschließend ließen alle Teilnehmer bunte Luftballons mit negativen Gedanken, die sie loslassen wollten und ihren Wünschen für die Zukunft in den Himmel steigen.
 
 
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sonnige und erholsame Ferien.
 
« Zurück