Klanggestaltungen des Musik GK Q1

Als Alternative zum Präsensunterricht haben die SchülerInnen des Musikkurses der Q1 in der Zeit des Lockdowns selbständig berühmte historische Werke rekomponiert.

Dafür haben wir einzelne berühmte Abschnitte aus Liedern verwendet und sie mit Hilfe verschiedener musikalischer Stilmittel in einen neuen Kontext gesetzt. Dadurch wurden Kinderlieder, Klassiker und Rocksongs auf einmal zu heutiger Popmusik, mit einem frischen Anstrich, mit anderer Stimmung und oft erinnerte nur noch die Melodie an das Vorbild.

Gestaltungsarbeiten wie diese bieten immer wieder einen völlig neuen Einblick in die Entstehung und Umsetzung von Musik und bringen viel kreative und praktische Abwechselung in einen oft theoretischen Schulstoff.

Von Timo Meywirth - Q1

« Zurück