Unterrichtsgang der 6. Klassen

Unterrichtsgang zum Thema Landwirtschaft

Im Dezember 2019 erlebten die sechsten Klassen des VGKs eine außergewöhnliche Erdkunde-Stunde. Anstatt den Unterricht im Klassen zu verbringen, wanderten die 6a und 6c mit Frau Vogler zum 2 km entfernten Hof Steinmann. Die Klasse 6b besuchte den Hof Miermann.

 

 

Bericht der 6c:

Nachdem wir 20 Minuten zu Hof Steinmann gelaufen sind, begrüßte uns Herr Steinmann an der Einfahrt des Hofes. Mit ihm zusammen gingen wir in die Scheune, wo Maschinen und Traktoren standen. Dort beantwortete er uns viel Fragen zum Wandel der Landwirtschaft, denn mit diesem Thema haben wir uns in den letzten Wochen im Erdkundeunterricht  beschäftigt. Danach führte er uns über den ganzen Hof sowie den Stall der Kühe (er besitzt 700!) , durch das Melkkarussell, durch die Fütterungsanlagen und vieles mehr. Dabei erklärte er uns wie das alles abläuft.

Zum Schluss durften wir zu den neugeborenen Kälbern und sie streicheln. Bei manchen von uns nuckelten sie sogar an den Fingern.

Nach ca. einer Stunde mussten wir uns leider schon wieder verabschieden und gingen fröhlich und begeistert wieder zur Schule zurück. Im Namen der Klasse 6c bedanken wir uns herzlich bei Frau Vogler und Herrn Baysal, dass sie uns zum Hof begleiteten. Natürlich geht auch ein großes Dankeschön an Herrn Steinmann, dass wir dieses Ereignis erleben durften.

Geschrieben von: Lana & Nike (6c)

« Zurück