Wer liest am besten?

 

Am 27.02.2020 fand der diesjährige Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen statt. Die Schulsieger aus den neun weiterführenden Schulen der Stadt Bottrop lasen in zwei Runden zunächst aus den eigenen Büchern, die sie auch kurz vorstellten, vor.  Danach musste drei Minuten lang ein fremder Textteil, in diesem Jahr aus dem Buch „Wildboy“ von Jacob Grey, vorgelesen werden.

Neben Sophie Embers, der späteren Stadtsiegerin, las auch Christoph Seewald (6a) vom Vestischen Gymnasium, in beiden Runden sehr lebendig und klar vor. So war es am Ende eine äußerst knappe Kopf-an Kopf-Entscheidung,  die Sophie zur Stadtsiegerin erklärte. Wir gratulieren Christoph zu seinem Erfolg ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Spaß beim Lesen!

« Zurück