Wer liest für das VGK?

 

Der Schulsieger beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs steht fest: Leon Horch aus der Klasse 6a wird für das Vestische Gymnasium in der Regionalrunde lesen!

Die 6. Klassen hatten im Deutschunterricht jeweils einen Klassensieger ermittelt, die vor allen 6. Klassen in der Cafeteria ihre Fertigkeiten im Lesen unter Beweis stellten.

Leon Horch (links), Sophie Rohde (rechts) und Julius Schroers (Mitte) bereiteten einen Text aus einem Buch ihrer Wahl vor, den sie dem Publikum und der Jury (Frau Flaspöhler, Frau Tiedt, Frau Grammann) präsentierten. Als zweite Aufgabe mussten die drei Kandidaten einen unbekannten Text lesen. Die Zuhörer hörten gespannt zu, als Leon, Sophie und Julius ihre Texte vorlasen.

Wir gratulieren allen Klassensiegern zu ihrem Erfolg. Eine Preisverleihung wird in naher Zukunft durch die Schulleitung erfolgen.

Dir, Leon, drücken wir die Daumen für die Regionalrunde beim Vorlesewettbewerb!

« Zurück