Ich-kann-was-Abend der Klassen 5 und 6

Alljährlich zu Jahresbeginn findet der „Ich-Kann-Was-Abend“ des VGK statt (vor über 15 Jahren von unserer Kollegin Maria Menze ins Leben gerufen). Die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe erproben sich in einer Vielzahl von Begabungen, Fähigkeiten und Talenten auf einer großen Bühne. Die Ideen, die sie mit viel Mut und Ehrgeiz einem sehr großen Publikum präsentieren, werden von den Zuschauerinnen und Zuschauern mit viel Respekt und Anerkennung bejubelt.

Die Veranstaltung dient seit Jahren einem guten Zweck. Die gesammelten Spenden gehen an das Friedensdorf Oberhausen, das Kindern unter den Kriegsopfern in den Krisenherden dieser Welt eine zweite Chance gibt. Damit ist der „Ich-Kann-Was-Abend“ immer auch ein Beitrag zu unserem Engagement im Kontext von „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“.