Name:Latzel, Florian - LA
Faecher: Englisch
Philosophie
Email: latzel(at)vestisches-gymnasium(dot)de
Herr Latzel

Philosophie / Praktische Philosophie

Der Philosophieunterricht will den Zweifel am Selbstverständlichen wecken und fragt entsprechend nach den „Grundlagen des menschlichen Wissens und Denkens, den Normen und Werten des Handelns und den Bedingungen der Wirklichkeit“ (Curriculum Philosophie, 1999, S.5)
Mit dem Staunen über Selbstverständliches beginnt die Selbsttätigkeit des Denkens. Um selbstständig tätig zu werden muss das Denken an der vorhandenen philosophischen Tradition geschult sein. Dafür sind Geduld, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit auf der einen, begriffliche Klarheit und analytisches und argumentatives Darstellungsvermögen auf der anderen Seite notwendig. Eigene und fremde Positionen werden einem kritischen Diskurs ausgesetzt. Auf diese Weise soll auch Entscheidungskompetenz für das eigene Leben gewonnen werden.
Da Philosophie ihrem Selbstverständnis nach fächerübergreifend und fächerverbindend ist, kann bei Bedarf jederzeit thematisch begrenzt oder projektorientiert mit anderen Fächern zusammengearbeitet werden.
 
 
Name:Schäfer, Julia - Sc
Faecher: Deutsch
Philosophie
Weitere Aufgaben: Referendarin
Email: schaefer(at)vestisches-gymnasium(dot)de
Frau Schäfer

 

Curricula

 

 
 
Name:Tiedt, Karin - TD
Faecher: Deutsch
Philosophie
Evangelische Religionslehre
Literatur
Weitere Aufgaben: Erprobungsstufenkoordinatorin
Ansprechpartnerin für Freiarbeit
Lese-und Rechtschreibförderung 5/6 (BISS)
Vertreterin der Ansprechpartnerin für Gleichstellung
Mitglied der Schulprogramm- und Steuergruppe
Antimobbing-Projekt Kl. 7
Fachvorsitz Philosophie
Email: tiedt(at)vestisches-gymnasium(dot)de
Frau Tiedt
 

 

Vorgaben Zentralabitur

 

Weitere Angebote des Faches

 

Wettbewerbe
schulinterner Wettbewerb im Zusammenhang mit dem Landes- und Bundeswettbewerb Philosophischer Essay 

 
 

zurück zum Fächer- und Lernangebot