Projektkurse

Dreistündige Projektkurse werden in der Qualifikationsphase als Jahreskurse angeboten, ggf. auch schuljahresübergreifend (Q1/Q2). Es erfolgt eine Anbindung an ein Referenzfach (Leistungskurs oder Grundkurs aus der Qualifikationsphase), ggf. auch fächerverbindend oder fachübergreifend. Die Belegung ist optional, sofern die Schule im Rahmen ihrer Profilbildung nichts anderes entscheidet.

Die Jahresnote wird am Ende des Projektkurses erteilt; die Anrechnung erfolgt im Umfang von 2 Grundkursen oder alternativ als besondere Lernleistung (dann zählt sie wie ein fünftes Abiturfach). Leistungsnachweise in Projektkursen sind sind auch in Gruppenarbeiten möglich. Die Belegung eines solchen Kurses entpflichtet von der Erstellung einer Facharbeit. 

 
 
Am VGK wurden z.B. die folgenden Projektkurse angeboten:
 
 
Aufgabenfeld 1
  • „Step across the border“ - musikalische und filmische Gestaltungen zwischen Popkultur und Avantgarde
Referenzfach: Musik
Aufgabenfeld 2
 
 
  • Civilisation III - Ist Civilisation III eine realistische Simulation historisch-politischer Prozesse? 
  • Auf der Suche nach uns selbst: Wie Menschen funktionieren

  • Familienforschung - Zugang zur Geschichte durch die Suche nach seinen Vorfahren 

 

Referenzfach: Sozialwissenschaften

Referenzfach: Erziehungswissenschaft

Referenzfach: Geschichte

Aufgabenfeld 3
  • "Bionik" - Lernen von der Natur - Anwendung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse in Wissenschaft und Technik
Referenzfach: Biologie